Angebot und Preise

Kunsttherapie, Fachrichtung Gestaltungs- und Maltherapie. Personenorientierte Maltherapie/Begleitetes Malen in Kombination mit Lösungsorientiertem Malen LOM®.

Ob in der Einzeltherapie oder in einer Gruppe – ob in einem wöchentlichen oder zweiwöchentlichen Rhythmus. Sie entscheiden, welche Form der Kunsttherapie am Besten zu Ihnen passt.

In der Regel spüren Sie erste Erfolge nach sechs bis acht Sitzungen. Gerade die Methode des Lösungsorientierten Malens löst sehr effektiv Ängste auf, entspannt Belastungssituationen und wirkt auf verschiedenen Ebenen heilend und stärkend. Es gibt auch Klient*innen, die eine langfristige Begleitung schätzen.

Gestalterische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Das Material ist im Preis inbegriffen

Einzeltherapie

Zu Beginn der Therapie sprechen wir über Ihre Anliegen, Vorstellungen und
definieren Ihre Ziele der Behandlung. Entsprechend Ihrem Bedürfnis und Ihrem
Anliegen arbeiten wir stärker mit der Methode der Personenorientierten oder
der Lösungsorientierten Maltherapie.

140 Franken für 60 Minuten

Gruppentherapie

In der Gruppe werden Sie dabei unterstützt, Ihrem eigenen Gestaltungsprozess zu
folgen. So können Sie individuell an Ihren Themen arbeiten. Es besteht die
Möglichkeit, Anliegen mit der Lösungsorientierten Maltherapie anzugehen.
Dafür bedarf es eines Vorgesprächs im Rahmen einer Einzelsitzung.

375 Franken für ein 5er-Abo, 3 Monate gültig

Kindermalen in der Gruppe

Beim Malen begegnen die Kinder ihrer schöpferischen Kraft. Frei von
Erwartungen und Leistungsdruck entwickeln sie ihre eigenen
Bilderwelten. Das macht Spass und stärkt das Selbstvertrauen.

250 Franken für ein 10-er Abo

Lehrtherapie

Die kunsttherapeutische Selbsterfahrung ist ein Bestandteil der
kunsttherapeutischen Ausbildung. Als Lehrtherapeutin OdA ARTECURA biete
ich Lehrtherapie für Studierende verschiedenster Ausbildungsinstitute an.

120 Franken für 60 Minuten
180 Franken für 90 Minuten

(Lehrtherapie kann nicht über die Krankenkasse abgerechnet werden.)

Wie funktioniert die Kostenerstattung?

Kunsttherapie bei anerkannten Therapeut*innen wird in der
Schweiz durch die Zusatzversicherung der meisten Krankenkassen erstattet.
Im Einzelfall ist durch die Klientel die individuelle Kostenübernahme abzuklären.

Sie möchten gerne eine Therapie-Sitzung ausprobieren?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Ich werde Sie umgehend zurückrufen, um einen Termin zu vereinbaren.